Produktinformationen

was ist die fm-box®4.0?

Die fm-box®4.0 verknüpft Datenerfassung und Datenorganisation in einem Tool und optimiert somit die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Dienstleistern. Mit der mobilen App werden technische Daten, Informationen und Bilder von Facilities durch eine strukturierte Datenerfassung professionell aufgenommen und zentral im Webportal der fm-box®4.0 bereitgestellt. Von hier aus kann der Auftraggeber sein gesamtes technisches Facilitymanagement digital betreiben.

FRÜHER VS. HEUTE

FRÜHER VS. HEUTE

Von Old-School-Variante zur fm-box®4.0

1.0: Die Old School-Variante
Bis 1990, oft auch noch heute, erfolgt(e) die Datenerfassung für Facilities mit Stift und Klemmbrett. Eine Datenerfassung für ein umfassendes Immobilienportfolio, verbunden mit der anschließenden Auswertung der Daten, konnte mehrere Tage in Anspruch nehmen.

2.0: Die digitale Revolution
Ab den 2000er Jahren ergänzten vermehrt Digitalkameras und Computer die vorherigen Arbeitsprozesse. Der analog erfasste Zustand von Facilities konnte anhand aufwendiger Nacharbeit mit Bildern digital dokumentiert und bewertet werden.

3.0: Status Quo
Seit 2010 gibt es Softwaretools für die Datenerfassung. Statisch festgelegte Prüfpunkte und eine notwendige Internetverbindung schränken Dienstleister jedoch bei Ihrer spezifischen Datenerfassung ein.

Die fm-box®4.0
Ab heute können Daten einfach, dynamisch und mobil per Fingertipp erfasst und im zentralen fm-box®-Webportal bereitgestellt werden. Zeitintensive Arbeitsabläufe und das Suchen nach relevanten Daten sind nicht mehr notwendig.

      Sie wünschen Unterstützung?

      Kontaktieren Sie uns

      Kontakt